Ist NARM Traumatherapie etwas für Sie?

NARM eignet sich für alle, die sich persönlich entwickeln wollen.

Vielleicht stehen Sie in einem oder mehreren Bereichen Ihres Lebens an.

Sie fragen sich, warum Sie immer wieder so einen Partner oder so eine Chefin haben.

Oder es fällt Ihnen schwer, Nein zu sagen, Grenzen zu setzten und Entscheidungen zu treffen.

Sie kennen die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen besser als ihre Eigenen.

Sie haben den Eindruck, ständig unter Druck zu stehen.

Sie glauben, nicht gut genug zu sein und immer noch mehr leisten zu müssen.

Sie fühlen sich unwohl im Kontakt mit Menschen und in Gruppen

Es fällt Ihnen schwer zu vertrauen. Sie haben gerne alles im Griff und unter Kontrolle

Manchmal verlieren Sie den Kontakt zu Ihrem Körper und Ihren Gefühlen.

Unter Stress reagieren Sie automatisch so, wie Sie es eigentlich nicht möchten.

.

Der größte Beitrag zum Frieden ist, in uns selbst Frieden zu machen.

Marshall B. Rosenberg