Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode der Komplementärmedizin, die das körpereigene Energiesystem balanciert und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

AP steht für Applied Physiology (angewandte Physiologie), eine Weiterentwicklung der Kinesiologie. Sie verbindet jahrtausende alte Erkenntnisse und Heilmethoden der chinesischen Medizin mit dem Wissen der modernen Schulmedizin und Heilkunde. Zum Beispiel: Akupressur, Meridianlehre, Energetik, Osteopathie, Physiotherapie, NLP, Biochemie, Psychologie, Ernährungs- und Bewegungslehre. Sämtliche kinesiologischen Richtungen sowie Coachingmethoden können in die AP-Balance integriert werden.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken